Go to content Go to navigation Go to search

Altes Testament neu sortiert. Nicht wirklich... · 05.11.2012 - 09:06 by Andreas Walter

Eine andere Anordnung der Bücher des alten Testaments habe ich in der Zeitschrift Faszination Bibel gefunden. Diese lehnt sich am Talmud an. Der Vorteil ist eine am Inhalt orientierte Anordnung. So sollte sich das AT eher am Stück lesen lassen.

In Sirach steht “Das Gesetz, die Propheten und die anderen Schriften”.

Somit ergibt sich folgende Reihenfolge:

1. Das Gesetz (Thora) – Die 5 Bücher Mose

Die Basis. “Das Gesetz”. Dabei waren wohl die Bücher 2-4 einst ein Buch.

2. Die vorderen Propheten (Neviim rischonim) – Josua – Richter – Samuel – Könige

Chronologische Reihenfolge der Geschichte Israels.

3. Die hinteren Propheten (Neviim acharonim) – Jeremia – Hesekiel – Jesaja – Das “Zwölfprophetenbuch” (Hosea bis Maleachi)

Fortführung der Geschichte Israels, aber mit anderem Fokus

4. Die Schriften (Ketuvim) – Ruth – Psalmen – Hiob – Sprüche – Prediger – Hoheslied – Klagelieder – Daniel – Esther – Esra-Nehemia – Chronik

Es geht um die Entscheidung des Menschen für oder gegen Gott.

genaueres steht in “Faszination Bibel” vom September 2011 auf Seite 86/87

  Textile-Hilfe